Dirigent

Tung-Chieh Chuang

Biographie – Über den Künstler.

Generalmusikdirektor Bochumer Symphoniker
Intendant anneliese Brost musikforum ruhr

Seit Beginn dieser Spielzeit ist Tung-Chieh Chuang neuer Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker und Intendant des Anneliese Brost Musikforum Ruhr.

Den Grundstein für seine internationale Karriere legte der junge, aufstrebende Dirigent aus Taiwan 2015 mit dem Gewinn des Internationalen Malko-Wettbewerbs in Kopenhagen. Zuvor hatte Chuang bereits Preise beim Internationalen Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti in Frankfurt, beim Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb der Bamberger Symphoniker und beim Jeunesse Musicales International Conducting Competition in Bukarest errungen.

Gastdirigate führten Tung-Chieh Chuang zum Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, WDR Sinfonieorchester, SWR Symphonieorchester, Dresdner Philharmonie, Bochumer Symphoniker, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Danish National Symphony Orchestra, Helsinki Philharmonic Orchestra, Gothenburg Symphony Orchestra, Oslo Philharmonic, BBC Symphony Orchestra, RTÉ National Symphony Orchestra, Royal Scottish National Orchestra, Seoul Philharmonic Orchestra, Taiwan Philharmonic, NCPA Orchestra, Shanghai Symphony Orchestra, Auckland Philharmonia und Tasmanian Symphony Orchestra. Er arbeitete wiederholt mit dem MDR Sinfonieorchester Leipzig, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Lapland Chamber Orchestra, Sønderjyllands Symphony Orchestra, Trondheim Symphony Orchestra, Tampere Philharmonic Orchestra, Qatar Philharmonic Orchestra und Oviedo Filarmonía.


In seiner ersten Spielzeit in Bochum wird sich Chuang, neben zahlreichen anderen Projekten, mit der neuen Konzertreihe „Von Herzen“ seinem Publikum vorstellen und hier Werke der großen Orchesterliteratur präsentieren, die ihm besonders nahestehen. Unterstützt wird er dabei von namhaften Solistinnen und Solisten wie Anna Vinnitskaya, Seong-Jin Cho, Ning Feng oder Daniel Lozakovich. Darüber hinaus führen ihn Gastengagements zurück zur Dresdner Philharmonie, zum Seoul Philharmonic Orchestra und zum Taiwan Philharmonic. Erstmals ist er beim PHION Orkest van Gelderland & Overijssel, beim Noord Nederlands Orkest und beim Stavanger Symphony Orchestra am Pult zu erleben.

2010 erhielt Chuang die Edwin B. Garrigues Fellowship des Curtis Institute of Music. Als einer der Mitorganisatoren stellte er ein Jahr später in Philadelphia das Curtis Japan Benefit Concert auf die Beine, dessen Einnahmen dem Roten Kreuz Japan als Hilfe für die Erdbebenopfer von März 2011 gespendet wurden. 2012 initiierte er den ersten Orchester-Flashmob in Taiwan.

Tung-Chieh Chuang entstammt einer Familie professioneller Musiker und lernte früh, Horn und Klavier zu spielen. Sein erstes öffentliches Konzert gab er mit elf Jahren. Er studierte am Curtis Institute of Music in Philadelphia und an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Zu seinen Mentoren gehören Mark Gibson, Gustav Meier, Otto-Werner Mueller und Nicolás Pasquet.

Der Dirigent ist vor kurzem mit seiner Familie nach Bochum gezogen. Er ist Vater einer kleinen Tochter.

SAISON 2021/2022

Die nächsten Termine:

25.09.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

> mehr über den Veranstalter

07.10.2022

NDR Hannover

Hannover

> mehr über den Veranstalter

07.10.2022

NDR Hannover

Hannover

> mehr über den Veranstalter

09.10.2022

NDR Radiophilharmonie Hannover

Hannover

> mehr über den Veranstalter

09.10.2022

NDR Radiophilharmonie Hannover

Hannover

> mehr über den Veranstalter

21.10.2022

Schouwbourg Amphion Doetinchem

Doetinchem

> mehr über den Veranstalter

22.10.2022

Musis Arnhem

Arnhem

> mehr über den Veranstalter

23.10.2022

Wilminktheater en Muziekcentrum Enschede

Enschede

> mehr über den Veranstalter

29.10.2022

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart

Stuttgart

> mehr über den Veranstalter

31.10.2022

Gustav-Siegle-Haus Stuttgart

Stuttgart

> mehr über den Veranstalter

02.11.2022

CongressForum Frankenthal GmbH

Frankenthal

> mehr über den Veranstalter

19.11.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

26.11.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

> mehr über den Veranstalter

27.11.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

> mehr über den Veranstalter

04.12.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

31.12.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

31.12.2022

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

01.01.2023

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

01.01.2023

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

02.01.2023

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

14.01.2023

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

> mehr über den Veranstalter

15.01.2023

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Bochum

> mehr über den Veranstalter

19.01.2023

Kotka Concert Hall

Kotka

20.01.2023

Kuusankoski Hall

Kouvola

Ihre Ansprechpartner:

Generalmanagement:

Enrico Fischer

+49 30 5213 702-26

enrico.fischer@kdschmid.de

UK, Irland, Nordic, Australien, Neuseeland:

Jeongmin Kim

+44 20 7395 09-12

jeongmin.kim@kdschmid.co.uk

Delia Kunstmann

Senior Artist Coordinator

+49 30 5213 702-22

delia.kunstmann@kdschmid.de

Hören, sehen und fühlen Sie die Musik.

Sie benötigen hochauflösende Bilder und Biographien? Bitte benutzen Sie dieses Formular. Wir senden Ihnen in Kürze einen Download-Link.

Senden

Video

Sie benötigen weiteres Material? Fragen Sie gerne:

Delia Kunstmann

Senior Artist Coordinator

+49 30 5213 702-22

delia.kunstmann@kdschmid.de

Diskographie.

Presse.

„[Tung-Chieh Chuang] zeigte bei seinem Auftritt vor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen souveräne Führungsqualitäten [...] ein überwältigendes Klangerlebnis [...] grandios!“

Weser-Kurier, Gerd Klingeberg, 01.02.2016