Kazuki Yamada © Zuzanna Specjal

02.08.2020

Yamada kehrt nach Monaco zurück

Kazuki Yamada kehrt zum ersten Mal seit Ausbruch der Pandemie wieder in sein Amt beim Orchestre Philharmonique de Monte Carlo zurück. Er leitet das Orchester im Palais Princier in einem Programm mit Mozart, der Serenade Nr. 13, gefolgt von Mozarts Klavierkonzert Nr. 12 mit Francesco Piemontesi, bevor er den Abend mit Schönbergs „Verklärter Nacht“ abschließt.