© BBC Proms

24.04.2019

Vier KD SCHMID Künstler bei den BBC Proms 2019

Wir freuen uns dieses Jahr vier Künstler beim BBC Proms Festival in London begrüßen zu dürfen.

Håkan Hardenberger kehrt am 25. Juli mit der britischen Erstaufführung von Tobias Broströms Doppelkonzert für zwei Trompeten zu den Proms zurück. Das Werk wurde von der BBC in Auftrag gegeben und für Hardenberger und den belgischen Trompeter Jeroen Berwaerts komponiert. Begleitet werden die beiden Solisten vom BBC National Orchestra of Wales unter der Leitung von Markus Stenz.

Chief Guest Conductor des BBC Philharmonic Orchestra John Storgårds dirigiert am 4. August die Uraufführung von Outi Tarkiainens „Midnight Sun Variations“, ebenfalls ein Auftragswerk der BBC. Umrahmt wird das Werk von Rachmaninoffs „Toteninsel“ und Schostakowitschs Symphonie Nr. 11.

Andris Nelsons bringt am 23. Juli das Gewandhausorchester Leipzig mit Bruckners 8. Sinfonie in die Royal Albert Hall. In der ersten Konzerthälfte spielt der Organist des Orchesters Michael Schönheit Werke von J. S. Bach.

Am 9. September feiert Marc Albrecht sein Proms-Debüt mit dem Royal Philharmonic Orchestra, Sopranistin Christine Goerke und Tenor Stephen Gould. Er dirigiert mehrere Werke von Richard Wagner sowie Carl Maria von Weber und César Franck.

Wir wünschen unseren Künstlern viel Spaß, einen wundervollen Sommer und toi, toi, toi!