31.05.2021

Thomas Hampson setzt sich für Black Music Matters ein

Nach einer äußerst erfolgreichen Reihe von Aufnahmen im Rahmen des Digitalen Festivals der Elbphilharmonie wird Thomas Hampson am 31. Mai und 1. Juni zwei Live-Konzerte mit Publikum geben.

Es ist das erste Mal seit 7 Monaten, dass die Elbphilharmonie ein Publikum empfängt. Das reichhaltige Programm beinhaltet unter anderem 'Song of America: A Celebration of Black Music'. Das Konzert zelebriert die Musik, Poesie und Geschichten schwarzer Komponisten, Schriftsteller und Künstler.

Ab dem 6. Juni können Sie die Livesteams hier erleben.