Stefan Dohr © Simon Pauly

28.11.2019

Stefan Dohr zu Gast in der Extremadura

Das spanische Orquesta de Extremadura und sein Künstlerischer Direktor Àlvaro Albiach haben Stefan Dohr zu zwei Konzerten in die Region Extremadura eingeladen: am 28.11. in Badajoz und am 29.11. in Plasencia. Unter dem Motto „Vom Wiener Klassizismus zu Ligeti“ spielt Stefan Dohr Mozarts Hornkonzert Nr. 3 Es-Dur und Ligetis „Hamburger Konzert“, bei dem auch das Naturhorn zum Einsatz kommt.