25.10.2021

Seong-Jin Cho startet europäische Rezitaltournee mit seinem Wigmore Hall Debüt

Am 25. Oktober 2021 beginnt Seong-Jin Cho seine Rezitaltournee durch Europa mit einem wahren Saisonhöhepunkt, seinem Solo-Debüt in der Wigmore Hall in London. Des Weiteren feiert er auf dieser Tournee seine Debüts im Prinzregententheater München (11. Nov), Konzerthaus Wien (17. Nov) und der Liederhalle Stuttgart (8. Dez). Zu sehen ist er außerdem unter anderem in der Santa Cecilia Rom (8. Nov), Auditorio Nacional de Música Madrid (10. Nov), Bologna Festival (23. Nov) und St. Petersburg Philharmonic (28. Nov).
Nach der Veröffentlichung seiner neuesten Aufnahme von Chopins Vier Scherzi für die Deutsche Grammophon, nimmt Seong-Jin die Scherzi mit auf diese Tournee, neben Werken von Janáček und Ravel.