14.02.2020

Musikdirektor Gustavo Gimeno und Orchestre Philharmonique du Luxembourg verlängern Vertrag

Am gestrigen Abend gaben das Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) und Gustavo Gimeno bekannt, die gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit über 2022 hinaus weitere drei Jahre bis einschließlich der Saison 2024/25 fortzusetzen.

Gustavo Gimeno ist seit 2015 Musikdirektor des OPL und leitet den Klangkörper in vielfältigen Konzertformaten in Luxembourg und auf Tournee weltweit. Beim Label PENTATONE erschien jüngst mit Gioachino Rossinis „Petit Messe solennelle“ die siebte gemeinsame Aufnahme.

Pressemeldung des OPL