01.06.2021

Michael Sanderling neu im Generalmanagement

Die KD SCHMID freut sich, ab sofort den Dirigenten Michael Sanderling im Generalmanagement zu vertreten. Sein immenser Erfahrungsschatz und seine tiefgründige Musikalität machen ihn zu einem herausragenden Vertreter seiner Dirigentengeneration.

Michael Sanderling ist designierter Chefdirigent des Luzerner Sinfonieorchesters und tritt die Position in der Saison 21/22 an. Die Ernennung erfolgte nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit und mit dem gemeinsamen Ziel, den Klangkörper in Richtung des spätromantischen Repertoires wie Bruckner, Mahler und Strauss weiterzuentwickeln. Als langjähriger Chefdirigent der Dresdner Philharmonie hat er sich einen hervorragenden internationalen Ruf erworben, Einspielungen aller Sinfonien von Beethoven und Schostakowitsch dokumentieren die Ära. Michael Sanderling ist zudem gefragter Gastdirigent und feiert große Erfolge bei führenden Orchestern weltweit.