Michael Francis © Marco Borggreve

06.12.2018

Michael Francis wird neuer Chefdirigent der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Der britische Dirigent Michael Francis wird ab September 2019 die Leitung der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz übernehmen. Rechtzeitig zum 100-jährigen Jubiläum des Orchesters läutet er damit eine neue Ära für die Ludwigshafener ein. Schon in der aktuellen Saison ist Francis im Rahmen eines umfassenden Künstlerportraits mit insgesamt fünfzehn Terminen in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar zu erleben.
Michael Francis ist in vierter Spielzeit Music Director des Florida Orchestra und verantwortet seit Sommer 2015 als musikalischer und künstlerischer Leiter das Mainly Mozart Festival in San Diego. Bei der Deutschen Staatsphilharmonie hat er nun einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.