03.09.2021

Lucas und Arthur Jussen kehren zum Klavier-Festival Ruhr zurück

Das Klavier-Festival Ruhr – das “weltweit bedeutendste Klavierfestival“ (FonoForum) – präsentiert alljährlich rund 70 Veranstaltungen mit international herausragenden Künstlerinnen und Künstler. Seitdem die Brüder Lucas und Arthur Jussen 2018 zum ersten Mal beim Klavier-Festival Ruhr auftraten, haben sie eine rasante Karriere gemacht. Die „zwei personifizierten Feuerwerkskörper“ (Lars von der Gönna in der WAZ) haben einen außergewöhnlichen Sinn für den Klang und verstehen es, so einen „Sound zum Süchtigwerden“ zu erzeugen (von der Gönna). „So aus einem Guss und mit einem Atem gespielt hört man Musik für vier Hände nicht oft“, jubelte auch Julia Gaß 2019 in den Ruhr Nachrichten. Am heutigen Freitag, dem 03.09.2021 kehren die Brüder zum dritten Mal zum Festival zurück – u.a. mit Strawinskys Sacre du printemps.