19.01.2022

ICMA - International Classical Music Award 2022

Die Jury des International Classical Music Awards (ICMA) hat die Gewinner:innen der 26 Preise für 2022 bekannt gegeben. Die internationale und unabhängige Jury hat die Gewinner:innen aus einer Nominierungsliste ausgewählt, die 377 Produktionen und eine breite Palette von Künstler:innen und Labels umfasst.

Wir gratulieren den KD SCHMID- Künstler:innen

Adam Fischer - Lifetime Achievement Award

Dorothee Mields - Early Music
für Ihr Album "Basevi Codex- Musik am Hof der Margarete von Österreich " beim Label Audite

Lars Vogt - Solo Instrument
für seine Produktion "Janácek: Auf verwachsenem Pfad, Im Nebel, Sonate '1.X.1905'" beim Label Ondine

Martin Helmchen - Chamber Music
für sein Album "Beethoven: Violin Sonatas Nos. 8-10" zusammen mit Frank Peter Zimmermann beim Label BIS

Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen eines Galakonzertes am 21.04.2022 in der Philharmonie Luxembourg statt, bei dem einige der Preisträger:innen sowie das Luxembourg Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Adam Fischer teilnehmen.