10.02.2021

Håkan Hardenberger und Fabien Gabel mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France

Am Mittwoch, den 10. Februar, kehren Håkan Hardenberger und Fabien Gabel zum Orchestre Philharmonique de Radio France zurück, um die Weltpremiere des vollständigen Trompetenkonzerts von Henri Tomasi zu spielen.

Tomasis Sohn entdeckte das ursprüngliche Transkript des bekannten Werks, das weitere, noch nicht orchestrierte und nie gespielte Takte enthält. Håkan Hardenberger und Fabien Gabel werden das Konzert also erstmalig so präsentieren, wie der französische Komponist es im Sinn hatte.

Das Programm wird abgerundet mit Ravels Valses nobles et sentimentales und Ma mère l’Oye. Das Konzert wird für eine spätere Rundfunkübertragung aufgenommen.