26.02.2021

Håkan Hardenberger kehrt zum Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zurück

Håkan Hardenberger ist diese Woche nach München gereist, um Harrison Birtwistles Trompetenkonzert "Endless Parade" mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding zu spielen.

Das Konzert wird live auf BR KLASSIK übertragen. Den Aufenthalt in München nutzte er um außerdem ein Konzert mit Werken von Hartmann, Lindberg, Takemitsu, Dukas und Poulenc mit dem Blechbläserensemble des BRSO und der Orchesterakademie aufzunehmen. Das Konzert wird am 4. März 2021 auf BR KLASSIK übertragen.

Håkan Hardenberger kehrt zum Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zurück