Grigory Sokolov © Mary Slepkova / Deutsche Grammophon

04.05.2020

Grigory Sokolov veröffentlicht neue Aufnahme bei Deutsche Grammophon

Als einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit hat Grigory Sokolov kaum Aufnahmen veröffentlicht. Nun, vor kurzem siebzig Jahre alt geworden, legt die „Ausnahmeerscheinung“ (BR Klassik) am 8. Mai bei der Deutschen Grammophon eine Auswahl an Solo-Werken von Beethoven, Brahms und Mozart vor.