15.04.2019

Führungswechsel im Familienbetrieb

Noch während ihrer Schulzeit hilft Cornelia Schmid hier und da in KD SCHMID aus, verkauft unter anderem in der Weihnachtszeit Schallplatten im damals noch existierenden Plattengeschäft des Klavierhaus Döll. Nach ihrem Studium in Bonn und Harvard tritt sie 1986 schließlich in die Firma ihres Vaters ein. Ihr erster Künstler ist Håkan Hardenberger. Acht Jahre später, 1994, übernimmt sie die Regie und damit die Geschäftsleitung. Heute leiten Cornelia Schmid und Karen McDonald als Doppelspitze die Geschicke der KD SCHMID. 

60 Jahre KD SCHMID: Es gratulieren Olari Elts, Khatia Buniatishvili, Hans-Werner und Pascal Funke (Konzertdirektion Goette) und das London Symphony Orchestra mit Sir Simon Rattle.

Hier finden Sie die vorherige „News“ bezüglich des 60. Jubiläums der KD SCHMID.