KD SCHMID 60. Jubiläum

01.04.2019

„Familienbande“

Mit Yo-Yo Ma und Mitsuko Uchida stehen zwei Künstler von Weltrang bereits seit 35 Jahren auf der Künstlerliste der KD SCHMID. Beide werden seit 1984 durch die Konzertdirektion in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Ein Jahr später, 1985, folgte Håkan Hardenberger – der erste Künstler, für den Cornelia Schmid arbeitete – und ebenfalls der erste Künstler von Karen McDonald im Jahr 1999 für sein weltweites Management. Noch heute wird der Trompeter von der KD SCHMID vertreten. Schließlich wurde 1988 die Künstlerliste um den damals 22jährigen Christian Tetzlaff erweitert. Das ist nun 31 Jahre her, und noch immer zählt auch der Geiger zur großen Schmid-Familie. Auch zahlreiche andere Künstler wie Sabine Meyer, Cornelius Meister, Andris Nelsons und Baiba Skride stellen ihre Karrieren bereits seit langer Zeit bei der KD SCHMID auf ein stablies Fundament.      

60 Jahre KD SCHMID: Es gratulieren Daniel Behle, Kari Kriikku, New York Philharmonic und Louwrens Langevoort (KölnMusik).

Hier finden Sie die vorherige „News“ bezüglich des 60. Jubiläums der KD SCHMID.