Dima Slobedeniouk © Marco Borggreve

04.02.2021

Dima Slobodeniouk beim Radio Filharmonisch Orkest

In dieser Woche dirigiert Dima Slobodeniouk das Radio Filharmonisch Orkest sowie Solistin Sol Gabetta im Tivoli Vredenburg, Utrecht (Freitag, 5. Februar, 15 Uhr) und im Concertgebouw Amsterdam (Sonntag, 7. Februar, 10:30 Uhr). Sie werden Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 1 und Brahms' Symphonie Nr. 3 spielen. Beide Konzerte werden im niederländischen Radio 4 übertragen. Das Konzert am Sonntag um 10:30 Uhr wird live im Internet übertragen.