19.05.2022

Debüt bei der NDR Radiophilharmonie Hannover

Hannover erwartet am 19. und 20. Mai 2022 eine höchst spannende Gegenüberstellung: erstmalig unter der Leitung des Hannoveraners Marc Albrecht treffen an diesem Abend Schostakowitsch und Mahler aufeinander.

Am Freitag auch im Livestream auf der "digitalen Bühne des NDR" zu erleben, wird Schostakowitschs 1. Cellokonzert mit dem Solisten Leonard Elschenbroich und Mahlers Vierte, eine der tiefsten, ergreifendsten Schöpfungen Mahlers, mit der Sopranistin Heidi Stober, im Funkhaus des NDR aufgeführt.