15.10.2020

Daniel Müller-Schott beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Daniel Müller-Schott ist der Solist beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Andrew Manze am Donnerstag / Freitag, 15./16.10.2020 im Herkulessaal in München. Auf dem Programm steht das romantische Cellokonzert von Schumann, über das Daniel sagt: "Ich finde es unendlich bewundernswert, wie Schumann in den späten Jahren seines Lebens eine Synthese zwischen Ernst, Poesie, dunklem Humor, träumerischer Hingabe und explosiver Virtuosität schaffen konnte. Die Erfahrung und Reife, die aus diesem Meisterwerk sprechen, machen es zu einer lebenslangen Inspirationsquelle."