Clemens Schuldt © Marco Borggreve

22.10.2019

Clemens Schuldt debütiert mit dem Münchener Kammerorchester im Konzerthaus Wien

Am 21. und 22. Oktober gastieren Clemens Schuldt und das Münchener Kammerorchester im Konzerthaus Wien. Auf dem Programm stehen Schuberts Symphonien Nr. 5 und Nr. 7 sowie Mendelssohns Klavierkonzerte Nr. 1 und Nr. 2 mit Jan Lisiecki.
Am 19.10.2019 schrieb Klaus Kalchschmidt in der Süddeutschen Zeitung: „Kein Orchester dieser Stadt kann Franz Schuberts „Unvollendete“ so vollendet spielen wie das Münchener Kammerorchester. Am Ende des ersten Konzertes (...) überstrahlten die beiden Sätze unter Leitung von Clemens Schuldt alles zuvor Gehörte.“