Dorothee Mields © Harald Hoffmann; CD-Cover © Claves

09.04.2020

Bachs „Matthäuspassion“ mit Dorothee Mields bei Claves erschienen

Pünktlich zur Passionszeit hat das Label Claves nun Bachs Monumentalwerk nach dem Matthäus-Evangelium als Aufnahme vorgelegt – unter Mitwirkung von Sopranistin Dorothee Mields. Zu hören ist die „Matthäuspassion“ mit dem Ensemble Gli Angeli Geneva unter der Leitung von Stephan MacLeod. „So schön, so innig, so kostbar (…) singen die Sopranarien nur wenige Kolleginnen auf der Welt“, kommentiert Wolfram Goertz von der „Rheinischen Post“ über Dorothee Mields.