13.09.2018

Ausgezeichnet mit dem Gramophone Award

Christian Tetzlaff erhält den diesjährigen Gramophone Classical Music Award. Seine Einspielung der beiden Violinkonzerte von Bartók wird in der Kategorie „Konzert“ mit dem begehrten Klassik-Preis gewürdigt. Rob Cowan, englischer Musikkritiker, stellt die CD über alle bisherigen Aufnahmen der Bartók-Violinkonzerte: „I’m inclined to place his expertly recorded CD of the two concertos ahead of all rival versions. It’s that good!“ Begleitet wurde Tetzlaff vom Finnish Radio Symphony Orchestra unter der Leitung von Hannu Lintu. Veröffentlicht hat die Aufnahme das finnische Label Ondine. Die Auszeichnungen werden am 13. September in London verliehen.