20.09.2021

Anna Rakitina neu im Generalmanagement

Anna Rakitina ist Assistant Conductor des Boston Symphony Orchestra unter Music Director Andris Nelsons und erst die zweite Frau in dieser Position in der Geschichte des Orchesters. In der Saison 2019/20 war Anna Rakitina zudem Dudamel Fellow des Los Angeles Philharmonic. Auf ihr Tanglewood-Debüt im Sommer 2021 folgen in der Saison Konzerte in Boston, Vancouver, Malmö, Göteborg und Ludwigshafen. Rakitina ist zweite Preisträgerin des Malko-Wettbewerbs 2018 und Mitbegründerin des in Moskau ansässigen Affrettando Chamber Orchestra.  

Nachdem sie bei mehreren Projekten eng zusammengearbeitet haben, kommentiert Andris Nelsons: "Anna ist eine der talentiertesten und vielversprechendsten jungen Dirigent:innen, die ich kenne, und ihr Potenzial ist wirklich außergewöhnlich. Es ist eine Freude, ihr beim Dirigieren zuzusehen - ihre Ausdrucksweise ist kraftvoll und doch raffiniert, und entspringt einer tiefgreifenden Musikalität. Eine ihrer großen Qualitäten ist unter anderem ihre menschliche Seite; ihre Sensibilität und ihr tiefes psychologisches Verständnis für unsere Arbeit". 

Da wir diese Woche das 10-jährige Bestehen unseres Berliner Büros feiern, ist es uns eine besondere Freude, diese wunderbare Nachricht bekannt zu geben und Anna Rakitina in der Familie KD Schmid willkommen zu heißen!