13.02.2020

Alexandra Dariescu feiert Debüts „Down Under“

Im Februar und März reist Alexandra Dariescu nach Neuseeland und Australien um mit gleich drei Orchestern ihr Debüt zu feiern: mit dem Auckland Philharmonia Orchestra spielt sie am 13. und 14. Februar Tschaikowskys Klavierkonzert Nr. 1, mit dem Sydney Symphony Orchestra Ravels Klavierkonzert am 26., 27., 28. und 29. Februar und mit dem Melbourne Symphony Orchestra am 5. und 7. März Griegs Klavierkonzert.