Alain Altinoglu © Marco Borggreve

09.06.2019

Alain Altinoglu beendet die Opernsaison in Brüssel

Nach Abschluss des saisonalen Zyklus der gesamten Beethoven-Symphonien, schließt Alain Altinoglu seine dritte Saison als Chefdirigent des Brüsseler Théâtre Royal de la Monnaie mit einer Produktion von Rimsky-Korsakovs Märchen vom Zaren Saltan ab. Unter der Regie des renommierten russischen Regisseurs Dmitri Tcherniakov und in Koproduktion mit dem Teatro Real Madrid findet die Premiere am Dienstag, dem 11. Juni, statt. Acht weitere Vorstellungen folgen bis zum Saisonende am 29. Juni.