Adrien Perruchon © Joong Seok

07.01.2020

Adrien Perruchon springt bei den Düsseldorfer Symphonikern ein

Adrien Perruchon springt kurzfristig für Joana Mallwitz ein und gibt damit sein Debüt bei den Düsseldorfer Symphonikern. Das Programm, das am 10., 12. und 13. Januar dreimal aufgeführt wird, beginnt mit Schostakowitschs Violinkonzert Nr. 2, zusammen mit Vadim Gluzman, gefolgt von Schuberts „Unvollendeter“ Symphonie. Den Abschluss des Programms bildet Ravels „Daphnis et Chloé“-Ballettsuite Nr. 2.