KD SCHMID get!CREATIVE

Pool of Invention

international arts projects

ÜBER DAS get!CREATIVE PROJEKT

POOL OF INVENTION (POI) ist ein internationales Künstlerkollektiv, das Kunstschaffende aus den verschiedensten Kulturen der Welt zusammenbringt. Der Pool ist Sammelbecken und Präsentationsplattform für eine stetig wachsende Anzahl einzigartiger Projekte. Jedes POI Projekt basiert auf dem Slogan „1 + 1 = 3“, der metaphorisch für den Mehrwert von transkultureller Vielfalt und Zusammenarbeit steht. „Innovation & Kreation“ und „Qualität“ sind die weiteren tragenden Säulen des Pools. Administriert wird er von einer Kerntruppe, die Expertise in Design, Video, Fotografie, Funding und Business Management zusammenbringt. 

Gründer und künstlerischer Leiter ist der deutsche Komponist, Musiker und Traveler Florian Willeitner. Für das Generalmanagement des Pools zeigt sich der in Wien lebende kroatische Cellist und Entrepeneur Ivan Turkalj, verantwortlich. Als langjährige musikalische und geschäftliche Partner im New Piano Trio vereinen sie zusammen die notwendigen Fähigkeiten eines modernen Musikers, Managers und Unternehmers.

Das Pool of Invention Ensemble ist das Haus- und Hofensemble des Pools. Es versteht sich als grenzenloses Ensemble im 21. Jahrhundert: Musik, Tanz, Performance und andere Kunstsparten werden als großes Ganzes gedacht und ineinander integriert. Darüber hinaus spielt die kulturelle Vielfalt und „Mehrsprachigkeit“ der Mitglieder eine tragende Rolle in der Ästhetik und dem Selbstverständnis des Ensembles. Durch wechselnde Besetzungen sind je nach Projekt verschiedene Schwerpunktsetzungen möglich.