KD SCHMID get!CREATIVE Mark Seibert

Mark Seibert

pop-poetische Perlen

ÜBER DAS get!CREATIVE PROJEKT

Was geschieht, wenn sich einer der erfolgreichsten und beliebtesten Musicaldarsteller im deutschsprachigen Raum anstellt, sein Gefühl für Musik und Text mit einem nicht weniger beeindruckend unbändigen Talent, als Singer/Songwriter zu vereinen? Man könnte das Resultat wohl als Sternstunde und Glücksfall für alle Freunde des gefühlvollen Deutsch-Pops bezeichnen. Und würde dem, was Mark Seibert da abliefert, doch nur begrenzt gerecht. Viel mehr als gefälliger Radiopop sind Seiberts Songs kleine, glitzernde Perlen voller Intimität und gefühlvoller Einblicke in das Seelenleben einer Künstlerpersönlichkeit, die sich den seelenlosen Eitelkeiten des grellen Scheinwerferlichts schon lange entzogen hat. Aber auch eine Ode an das Leben und die Liebe, jede Note ein sehnsuchtsvoller Gedanke. 

Seit Mitte der 2000er Jahre gehört Seibert zur ersten Riege der deutschsprachigen Musicaldarsteller. Ob als Tybalt in „Romeo & Julia“ am Wiener Raimundtheater, als Radames in Elton Johns „Aida“ in Berlin, Leipzig, Bregenz und München, als Erstbesetzung des Fiyero bei der Deutschlandpremiere von „Wicked – Die Hexen von Oz“ in Stuttgart, als Ranger in der Musical-Adaption des Kino-Hits „Der Schuh des Manitu“ von Michael „Bully“ Herbig in Berlin oder ganz aktuell als Premierenbesetzung Edward Lewis im Musical „Pretty Woman“ im Hamburger Stage Theater an der Elbe: immer wieder begeistert Seibert durch charmant-sympathische, seine Rollen komplett durchdringende Darstellung und hat sich so im Laufe der letzten 15 Jahre eine weltweite Fangemeinde „erspielen“ können.

Anfang Februar 2010 erschien sein erstes Soloalbum „Musicalballads unplugged“. Nach weiteren Alben und Solokonzertreihen veröffentlichte er 2016 das Best-Of-Album "Mark Seibert - So Far! Seine grössten Musicalerfolge bis jetzt!" mit Liedern aus seinen bisherigen Engagements, auf dem unter anderem auch bereits bekannte Lieder neu aufgelegt oder ins Englische übersetzt wurden. Als Gaststars sind die Musicaldarsteller Roberta Valentini, Ana Milva Gomes, Barbara Obermeier sowie Sabrina Weckerlin vertreten.

Die KD SCHMID freut sich sehr, Mark Seibert als kreativen Partner gewonnen zu haben und wird den Künstler sowohl im Bereich Singer/Songwriter, als auch im Cross-Over-Segment bei zukünftigen Orchester- und kammermusikalischen Projekten weltweit anbieten.