Swedish Chamber Orchestra
© Ulla Carin EkblomOrchester
53 / 60

Biografie

Das Swedish Chamber Orchestra wurde 1995 gegründet. Zwei Jahre später übernahm der heutige Music Director Thomas Dausgaard die Leitung des Ensembles, das 2004 sein US-Debüt im Lincoln Center gab. Damals schrieb die New York Times: „In einer Zeit, in der die Welt durch Einspielungen und Flugreisen kleiner geworden ist, klagt man in der klassischen Musik über einen internationalen Einheitsklang, der regionale Unterschiede in Timbre und Interpretation auslöscht ... Dann und wann jedoch tritt ein Orchester mit einem Klang auf, der neu und erfrischend ist.“

Thomas Dausgaard hat seinem eng verbundenen Ensemble aus 39 festen Mitgliedern, in der Stadt Örebro ansässig, durch umfangreiche Tourneen und Einspielungen internationale Geltung verschafft. Gemeinsam haben sie sämtliche Symphonien von Beethoven, Schubert und Schumann sowie weitere große Orchesterwerke der Romantik eingespielt, darunter auch Bruckners Zweite Symphonie, Tschaikowskys Sechste Symphonie und Wagner-Ouvertüren – letztgenannte in einer Serie mit dem Titel „Opening Doors“ beim Label BIS. 

Dank Thomas Dausgaards Einsatz, das Orchester einem größeren Publikum bekannt zu machen, hat das Swedish Chamber Orchestra Tourneen nach Japan, in die USA und durch Europa unternommen. 2010 beispielsweise trat das Orchester bei den BBC Proms und während der Salzburger Festspiele auf und gastiert aktuell 2013 zum dritten Mal im New Yorker Lincoln Center. 2014 tritt das Ensemble erneut beim Schleswig-Holstein Musik Festival auf  und gastiert sowohl zweimal in Wien als auch in Berlin. Zum Abschlusskonzert des Bergen International Music Festival in Norwegen spielt das Swedish Chamber Orchestra Beethovens Neunte Symphonie.  

Das Swedish Chamber Orchestra hat ein neues Projekt mit dem Titel „Genesis“ ins Leben gerufen, bei dem die sechs Komponisten Brett Dean, Uri Caine, Anders Hillborg, Steven Mackey, Olga Neuwirth und Mark Anthony Turnage zu jedem der sechs Brandenburgischen Konzerte Johann Sebastian Bachs ein Partnerwerk komponieren. Das Projekt wird 2015 bis 2017 präsentiert und auf Tourneen aufgeführt. 

 

SAISON 2013/2014

Zurück

Tourneen

Swedish Chamber OrchestraThomas Dausgaard
  • Jan Lisiecki
11.08.2014 - 15.08.2014Mendelssohn Zyklus
Swedish Chamber OrchestraHK Gruber
  • Angelika Kirchschlager
14.11.2014 - 19.11.2014Weill: Die 7 Todsünden
Swedish Chamber OrchestraThomas Dausgaard
  • Vilde Frang
31.10.2015 - 07.11.2015
Swedish Chamber OrchestraThomas Dausgaard
  • Martin Fröst
06.02.2016 - 13.02.2016Spanien
Swedish Chamber OrchestraThomas Dausgaard
  • Håkan Hardenberger
  • Uri Caine
11.04.2016 - 17.04.2016Brandenburg Project
Swedish Chamber OrchestraThomas Dausgaard
  • Håkan Hardenberger
  • Uri Caine
21.11.2016 - 27.11.2016Brandenburg Project
Swedish Chamber OrchestraThomas Dausgaard
    06.03.2017 - 12.03.2017Brandenburg Project
    zu Tourneen & Projekte