Rafał Blechacz bringt Bach Solo CD bei Deutsche Grammophon heraus
Rafał Blechacz © Marco BorggreveNews

"Einen Musiker im Dienst von Bachs Musik", nannte ihn die Washington Post. Rafał Blechacz ergründe die Tiefen des Werks, gehe seiner Bedeutung nach, erforsche die …

145 / 339

Zurück

Rafał Blechacz bringt Bach Solo CD bei Deutsche Grammophon heraus

10.02.2017

"Einen Musiker im Dienst von Bachs Musik", nannte ihn die Washington Post. Rafał Blechacz ergründe die Tiefen des Werks, gehe seiner Bedeutung nach, erforsche die Möglichkeiten. Seit seiner Kindheit beschäftigt sich der Pianist mit Bach.

Blechacz’ erstes Bach-Album, das am 10. Februar bei Deutsche Grammophon erscheint, beginnt mit einem Lieblingswerk des Pianisten, dem Italienischen Konzert BWV 971. Es enthält darüber hinaus die Partiten Nr. 1 in B-Dur BWV 825 und Nr. 3 in a-Moll BWV 827 sowie die rätselhaften vier Duette BWV 802–805 aus dem dritten Teil der Clavier-Übung, die Fantasie und Fuge in a-moll BWV 944 und den Choral Jesus bleibet meine Freude in der Klavier-Transkription von Dame Myra Hess.

News