Kazuki Yamada - Debüt mit Houston Symphony Orchestra
Kazuki Yamada © Marco BorggreveNews

Der japanische Dirigent Kazuki Yamada kehrt in diesem Monat für sein Debüt mit dem Houston Symphony Orchestra zurück in die USA. Auf dem weitgehend spanischen Programm …

72 / 305

Zurück

Kazuki Yamada - Debüt mit Houston Symphony Orchestra

11.04.2017

Der japanische Dirigent Kazuki Yamada kehrt in diesem Monat für sein Debüt mit dem Houston Symphony Orchestra zurück in die USA. Auf dem weitgehend spanischen Programm steht unter anderem ein fast vergessenes Cellokonzert des Komponisten Mario Castelnuovo-Tedesco, mit Brinton Averil Smith als Solist, das zuletzt bei seiner Uraufführung 1935 gespielt wurde.
Es finden drei Konzerte am 13., 14. und 15. April in der Jones Hall in Houston statt.

News