Debüt bei den Salzburger Festspielen
Dejan Lazić © Susie KnollNews

Dejan Lazić feiert in dieser Woche sein Debüt bei den Salzburger Festspielen. Am kommenden Samstag, den 19. August springt er für den indisponierten Alexander Lonquich …

55 / 359

Zurück

Debüt bei den Salzburger Festspielen

16.08.2017

Dejan Lazić feiert in dieser Woche sein Debüt bei den Salzburger Festspielen. Am kommenden Samstag, den 19. August springt er für den indisponierten Alexander Lonquich ein. Lazić eröffnet das Konzert mit Schuberts Notturno, gefolgt von einem Arrangement von Schostakowitschs Sinfonie Nr. 15 für Violine, Cello, Klavier und Schlagzeug, bei dem er mit Vilde Frang, Nicholas Altsteadt, Leonhard Schmidinger, Martin Grubinger sen. und Martin Grubinger jun. zu hören sein wird. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

News