Dejan Lazić unterschreibt bei Sikorski
© Susi KnollNews

Dejan Lazić ist der neueste Komponist, der sich in eine Liste hochangesehener Namen des Sikorski-Katalogs einreiht. Sikorski veröffentlicht Werke von zeitgenössischen …

78 / 324

Zurück

Dejan Lazić neuer Komponist bei der Sikorski Music Publishing Group

17.12.2015

Dejan Lazić ist der neueste Komponist, der sich in eine Liste hochangesehener Namen des Sikorski-Katalogs einreiht. Sikorski veröffentlicht Werke von zeitgenössischen Komponisten wie Lera Auerbach, Moritz Eggert und Sofia Gubaidulina und verlegt Kompositionen unter anderem von Schostakowitsch, Prokofieff, Khatchaturian und Shchedrin. Lazić äußerte sich zu der Zusammenarbeit: „Die Partituren von Sikorski waren und sind ein ständiger Begleiter in meiner Karriere als Musiker – daher ist es eine umso größere Ehre und Inspiration, in die Komponisten-Familie des Verlags aufgenommen zu werden. Ich freue mich sehr auf eine produktive Zusammenarbeit.“

Die Partnerschaft beginnt unmittelbar mit der Veröffentlichung der Bearbeitung des Brahms/ Lazić „Klavierkonzertes Nr. 3“ - einer Bearbeitung des Brahms-Violinkonzertes, einer Sammlung von Lazićs Original-Kadenzen, sein Klavierkonzert Nr. 1 „In Istrian Style“ und verschiedene Kammermusikwerke. In der Entstehung ist außerdem eine sinfonische Tondichtung, „Mozart und Salieri“, das in der nächsten Saison in den USA und in Europa uraufgeführt werden wird, sowie ein Violinkonzert und ein Chorwerk.

www.dejanlazic.com

www.sikorski.de

 

 

News