André de Ridder beim Musica Nova Festival Helsinki
André de Ridder © Marco BorggreveNews

Am 1. Februar dirigiert André de Ridder das Sinfonieorchester des finnischen Rundfunks im Eröffnungskonzert des Musica Nova Festivals in Helsinki. Die Aufführung wird …

157 / 339

Zurück

André de Ridder beim Musica Nova Festival Helsinki

25.01.2017

Am 1. Februar dirigiert André de Ridder das Sinfonieorchester des finnischen Rundfunks im Eröffnungskonzert des Musica Nova Festivals in Helsinki. Die Aufführung wird sein erstes Konzert in seiner Position als künstlerischer Leiter des Festivals sein. Auf dem Programm steht die Uraufführung des Werks Telekinesis, vom amerikanischen Komponisten Tyondai Braxton, sowie die finnische Premiere von Sebastian Hillis Reachings.

Musica Nova ist eines der bedeutendsten Festivals Europas für zeitgenössische Musik. Das Festival findet im Zwei-Jahresrhythmus statt und präsentiert einige der faszinierendsten Musik-Phänomene die derzeit sowohl in Finnland als auch weltweit produziert werden.

News